Das Bild der Woche KW 2018-32

Street Fotografie in Essen, Sommer 2018

Essen Kettwiger Str.

Das Foto entstand vor ein paar Monaten während meines Streifzuges durch die Essener Innenstadt. Ich frage mich immer, ob das überhaupt noch „Street“ ist? …

…oder vielleicht doch schon Architektur? Jedenfalls bin ich immer wieder von solchen Motiven inspiriert – Bahnhöfe mit vielen Treppen, Menschen die kommen und gehen, der Wechsel zwischen Dunkel und Licht. Und das alles wie auf diesem Bild hier in Kombination, was mir sogar eine Bildkomposition samt Linienführung zum Gegenlicht und allem Pipapo ermöglichte. Bahnhöfe sind im Grunde immer gleich, und dennoch gibt es unendlich viele Motive.

Ein Gedanke zu „Das Bild der Woche KW 2018-32

  1. Wenn man hier in Duisburg Street machen will, sollte man sich eine Waffe mitnehmen, oder schon mal die Tasche fürs Krankenhaus packen.
    Die Leute reagieren auf jede Kamera, auch wenn diese nicht auf sie gerichtet ist mit einer Härte und Brutalität das einem Angst und Bange wird.
    Vielleicht ist das nur bei mir so, und nur in Duisburg. In der Öffentlichkeit zu fotografieren (ich fotografieren zu 99% keine Menschen) ist „schwierig“
    Deswegen kann ich meist nur „Schnappschüsse“ machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.